Herzlich Willkommen auf der Internetseite zur Dokumentation eines aktuellen Gerichtsfalls - eine Arbeit von Lukas Brügger, Jérôme Darbre und Patrick Schlumpf.

Unsere Arbeit ist im Rahmen des Akzentfachs GSW an der Kantonsschule Wettingen zum Thema Strafen entstanden. Mit ihr möchten wir unseren Mitschülern einen aktuellen Fall, welcher am Bezirksgericht Lenzburg behandelt worden ist, vorstellen und sie mit diesem vertraut machen. Unser Ziel ist es ihnen eine Vorstellung vom Ablauf eines Gerichtsfalls anhand dem von uns ausgewählten Beispiel zu vermitteln - vom Delikt, bis zum Urteil. Speziell soll auch beleuchtet werden, was von Seiten der Behörden unternommen wird, bevor es zur Verhandlung kommt. Die Verhandlung ist nur ein kleiner Teil des ganzen Falles, und nimmt meist "nur" wenige Stunden in Anspruch, hingegen das Vorverfahren dauert meist länger als ein Jahr.

Anmerkungen:
Es ist empfehlenswert eine Führung (siehe obere Navigation) zu durchlaufen, um die einzelnen Schritten in chronologischer Reihenfolge verfolgen zu können.
Wie auch in Gesetzestexten haben wir uns im Plural auf die männliche Form beschränkt, natürlich sind dabei die weiblichen Personen nicht ausgeschlossen.